DD Immobilien

Gewerblich
Kaufen
8 Monaten ago
196

Rarität: ROTHAUS + Idyllische Lage direkt an der Mosel /Grenze zu Remich Luxemburg + wunderschönes Panorama + ca. 3789 m2 Grundstück

KAUFPREIS
1.690.000
Standort
Perl-Nennig
Gewerbeobjekt (Art)
N/A
m² Gewerbefl.
3879
qm Wfl.
N/A
qm Grundstk.
N/A

Objekt-Beschreibung

Rothaus an der Mosel:

Attraktives Anwesen auf parkähnlichem Areal mit großem Bestand und Entwicklungspotential.

Ein beliebtes, sehr bekanntes und voll ausgestatteter Restaurant namens Rothaus, mit großen Entfaltungsmöglichkeiten in alle Richtungen. Erbaut wurde es im Jahre 1994 auf einer Grundstücksfläche von ca. 3.647 m2 und einer bebauten Gesamtfläche von ca. 648,69 m2.

Zusätzlich zu dem schon sehr großzügigen und freistehendes (flachgelegenes Grundstück /keine Hanglage) Restaurant Bereich gibt es noch eine große Fläche seitlich gelegen mit Parkplätze, bei denen man sich viele Ausbauoptionen vorstellen kann. Campingplätze sind in dieser Gegend sehr gefragt & Last, but not least; gibt es noch eine Personalwohnung im Objekt dazu. Zusammengefasst erhalten Sie eine Restaurant mit komplett ausgestatteter, sehr geräumiger Profi-Küche, mehreren Kühlräumen, Gasträumen, einem Büro für den Chefkoch, einer Ladezone mit separatem Zugang (Hintereingang), moderne Dame und Herren Toiletten auf jeder Etage. Es ist komplett, ordentlich, sehr gut und gemütlich eingerichtet.

Das Objekt ist vollständig ausgestattet, mit allem, was man für einen Restaurantbetrieb benötigt wird inkl. Speisen-Lift. Ebenso ist natürlich die Küche voll funktionstüchtig. Das Restaurant ist aktuell leerstehend. Die Immobilie wurde 1994 in Massiv-Bauweise gebaut. Kein Denkmalschutz. Es wurde und wird auch derzeit alles ständig gepflegt und gewartet. Die Heizung ist ein Gasheizung. Die Fenster doppelt verglaste Isolier-Sprossenfenster aus Kunststoff in Holzoptik. Die Daten zum Energieausweis stellt der Eigentümer auf eigenen Wunsch selbst bereit.

Das Dach ist mit Schiefer komplett gedeckt, ebenfalls hervorzuheben sind die kleinen Gauben seitlich des Anwesens platziert, die nochmal den Charme des Gebäudes unterstreichen. An eine großzügige Außenterrasse und einen Wintergarten mit direktem Blick auf die Mosel (Anlegestelle für Boote und Schiffe direkt vor der Haustür) wurde selbstverständlich bei der Bebauung schon gedacht. Dies stünde einer luxuriösen Terrasse/Wintergartens eines neuen Restaurants oder einem Einfamilienhauses ebenfalls gut zu Gesicht.

Der Vorteil:
Es kann sofort losgelegt werden, ohne langwierige Vorbereitungszeit.
Küche, Theke, Restaurant, Kühlungen und Freiflächen können sofort benutzt werden. Es ist alles funktionsfähig und bereit. Das komplette Inventar ist ebenfalls enthalten.

Abschließend ist zu sagen, dass man dieses einzigartige Objekt niemals komplett beschreiben kann, man muss es `erleben`.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Besichtigungstermin vor Ort, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr DD Homes Immobilien Team


Nutzungsrecht Bilder
Sämtliche Bilder und graphische Darstellungen sind Eigentum der Firma DD Homes Immobilien und dürfen nicht durch bzw. an Dritte verwendet oder weitergegeben werden.

Raumaufteilung
Gebäude Grundfläche: 385,30 m2

Nutzfläche:
Küche
Bistro
Kühlt. Fl.
Kühlt. Getr.
Eisküche
Abstellraum.-Raum
Flur
WC-Damen
WC-Herrem
WC- Anlagen und Duschen Camping
WC-Herren
Duschen + W.H
Vorraum
WC-Damen
Dusche + W.D.
= 271,40 m2

Obergeschoss
Küche
WC
Lager
Restaurant
Café
=251,67 m2

Terrasse 25,55 m2

Dachgeschoss
Flur
Wäsche
WC Herren
Waschraum
Büro
Lager
Schlafen
Bad
WC-Damen
Personal
= 100,07 m2Rothaus an der Mosel:

Raumaufteilung

Raumaufteilung
Gebäude Grundfläche: 385,30 m2

Nutzfläche:
Küche
Bistro
Kühlt. Fl.
Kühlt. Getr.
Eisküche
Abstellraum.-Raum
Flur
WC-Damen
WC-Herrem
WC- Anlagen und Duschen Camping
WC-Herren
Duschen + W.H
Vorraum
WC-Damen
Dusche + W.D.
= 271,40 m2

Obergeschoss
Küche
WC
Lager
Restaurant
Café
=251,67 m2

Terrasse 25,55 m2

Dachgeschoss
Flur
Wäsche
WC Herren
Waschraum
Büro
Lager
Schlafen
Bad
WC-Damen
Personal
= 100,07 m2

Gesamt = 648,69 m2

Umbauter Raum = 2.565,69 m3

Genaue Aufschlüsselung der Räume kann zugesendet werden.

Lage

Grenze Perl-Luxemburg Direkt an der Mosel

Die Bundesstraße 406 (Abkürzung: B 406) verbindet die saarländisch-luxemburgische Grenze zwischen Remich und Perl-Nennig mit der saarländisch-französischen Grenze zwischen Saarbrücken-Güdingen und Sarreguemines. Verlief sie früher zwischen Merzig und der französischen Grenze am westlichen (linken) Ufer der Saar, ist sie heute durch die parallel am selben Ufer verlaufenden Autobahnen A 8 und A 620 ersetzt worden.

Die B 406 beginnt auf der Mosel-Brücke zwischen Remich und Perl-Nennig und kreuzt nach etwa 200 Metern die B 419. Danach steigt sie vom Moseltal auf und durchquert die Ortschaft Perl-Sinz. Einige Kilometer weiter zweigt sie an der Kreuzung "Potsdamer Platz" ab in Richtung Perl. Vor Perl erreicht sie schließlich die A 8. Dort endet die Bundesstraße und wird durch diese Autobahn ersetzt. Die Autobahn wird am Autobahndreieck Saarlouis durch die A 620 verlängert.

An der Anschlussstelle Saarbrücken-Schönbach ist die B 406 wieder eigenständig und führt an der ehemaligen deutschen Niederlassung von Peugeot und Güdingen vorbei nach Frankreich. An der Grenze schließt die französische Route nationale RN 61 an.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesstraße_406

Perl liegt im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg an den Hängen rechts der Obermosel (siehe auch Roderborn) und zieht sich weit auf den Moselgau hinauf. Auf der anderen Moselseite liegt Luxemburg mit den Ortschaften Schengen und Remich. Die Gemeinde Perl wird im Westen (Gemarkungen Besch, Nennig und Perl) von der Mosel begrenzt, die hier die Grenze zu Luxemburg bildet. Da die Mosel hier auf einer Länge von rund zehn Kilometern den saarländischen Teil des Gemeinschaftlichen Deutsch-Luxemburgischen Hoheitsgebiets bildet, das nicht zur Gemeinde gehört, grenzt Perl strenggenommen an dieses Gebiet und dadurch nicht direkt an den links der Mosel gelegenen luxemburgischen Kanton Remich. Im Süden grenzt die Gemeinde an Apach mit Belmach und Merschweiller in Frankreich (Lothringen), im Norden an Palzem und Kirf in Rheinland-Pfalz, im Osten an die Gemeinde Mettlach im Saarland.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Perl_(Mosel)

Besichtigung

Je nach Vereinbarung

Das Exposé basiert auf Angaben, Informationen und Unterlagen der Eigentümer und wurde nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt. Eine Gewähr für inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Angaben kann jedoch nicht übernommen werden; eine Haftung gegenüber Dritten ist ausgeschlossen. Die Rechtsgrundlage ist ausschließlich der zu schließende Kaufvertrag.


keine

Virtuelle Tour